AKTUELL LEHRGÄNGE TERMINE KOSTEN HOME AZUBIS WIR ÜBER UNS MEDIEN KONTAKT

 

AKTUELL

SCHULUNGS- ANGEBOTE

TERMINE+ BUCHUNG

LEHRGANGS- KOSTEN

HOME

AZUBIS

ÜBER UNS

MEDIEN

KONTAKT




     

Aktuelles
Jahresschulungen
Schulungsangebote
Lehrgänge
>in Doberschütz

Lehrgänge
>in Klein Schwaß

Lehrgangskosten
Kontakt
DATENSCHUTZ
AGB


SITEMAP

home
Aktuelles
Jahresschulungen
Schulungsangebote
Termine + Buchung
Termine - Kalenderansicht
Lehrgangskosten
Azubis
Wir über uns
Stellenangebote
Bildergalerie
Vorstand
Mitglieder
Medien
Kontakt
Impressum
DATENSCHUTZ
AGB


Qualitäts-management


Internatsordnung






Redaktion
alphabetische Lehrgangs-Auflistung (ALLE):
    GEG Update 2024 - praktische Umsetzung der TätigkeitenONLINE

GEG Update 2024 - praktische Umsetzung der Tätigkeiten
ONLINE
3
freie Plätze: ONLINESCHULUNG via ZOOM aus Doberschütz:

Donnerstag, 14.Dezember.2023, 15:00 bis Donnerstag, 14.Dezember.2023, 17:00

- zur Buchung>>>

4
freie Plätze: ONLINESCHULUNG via ZOOM aus Doberschütz:

Montag, 18.Dezember.2023, 15:00 bis Montag, 18.Dezember.2023, 17:00

- zur Buchung>>>

ZielgruppeSchornsteinfegermeister/innen
Schornsteinfegergesellen/innen

InhalteDiese Schulung vermittelt Ihnen die wichtigsten Punkte zum aktuellen Gebäudeenergiegesetz.
Welche Anforderungen gilt es bei neuen Heizsystemen zu beachten?
Was steht im § 97 des GEG zu den Tätigkeiten des bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers zur Abnahme und Feuerstättenschau geschrieben und welche Gebühren gehen damit einher?
Wie sehen die Übergangszeiträume im Praxisalltag aus?

Die bereits viel erwähnten Wärmepläne der Kommunen und Städte sind ein wesentlicher Bestandteil für zahlreiche Unternehmen und private Haushalte, die vor der Entscheidung stehen, welches Heizsystem zukünftig Einzug halten soll. Die bisherigen Erkenntnisse werden erläutert.

Nicht immer sind die Gegebenheiten simpel und die Möglichkeiten eindeutig für einen Heizungstausch oder eine Erweiterung. Welche Ausnahmen gibt es und welche Nachweise sind zu erbringen?
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Aufnahme der Daten zum neuen bzw. erweiterten Heizsystem und die damit verbundene Eintragung in das Kehrbuch.
Die speziellen Anforderungen und die Planung bei Gasetagenheizung und Einzelraumfeuerstätten werden ebenfalls Thema sein, sowie die Betreuung von Verwalteranfragen (WEG §71n).

Im Anschluss können in einer Fragerunde gezielt Themen besprochen und offene Fragen beantwortet werden.

Referentin: Josephine Villmann (Thüringen)

Dauer2 UE

Abschluss

regulärer Preis
60 €
Mitgliederpreis
40 €
 
DZ p. Person
EZ-Zuschlag
Vollpension
MitgliederGäste