AKTUELL LEHRGÄNGE TERMINE KOSTEN HOME AZUBIS WIR ÜBER UNS MEDIEN KONTAKT

 

AKTUELL

SCHULUNGS- ANGEBOTE

TERMINE+ BUCHUNG

LEHRGANGS- KOSTEN

HOME

AZUBIS

ÜBER UNS

MEDIEN

KONTAKT




     

Wir über uns
Vorstand
Mitglieder
Medien
Bildergalerie
Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGB


Fachzeitung
DER SCHORNSTEIN


alle Ausgaben

Mängelfotos

Impressum
der Fachzeitung

DATENSCHUTZ


SITEMAP

home
Aktuelles
Jahresschulungen
Schulungsangebote
Termine + Buchung
Termine - Kalenderansicht
Lehrgangskosten
Azubis
Wir über uns
Stellenangebote
Bildergalerie
Vorstand
Mitglieder
Medien
Kontakt
Impressum
DATENSCHUTZ
AGB


Qualitäts-management







Redaktion

    FACHZEITSCHRIFT DER SCHORNSTEIN


Titel

Inhalt Ausgabe 124 - 2/2022 ( Nr.124):
Fachkräfte fallen nicht vom Himmel
Tag der Zukunft in Rostock
Biomasse? Ja, bitte!
Schornsteinfeger auf der TAZ LAB in Berlin
Klausurtagung 2022 im Freistaat Thüringen
Prüfstand Sachsen-Anhalt am neuen Standort Ilberstedt
Gesellenprüfung Land Sachsen Sommer 2022
Sächsische Schornsteinfeger feiern traditionelle Fahnenweihe
Team Schwarz macht grün!
Informationsveranstaltung 2022 im Freistaat Thüringen
Infoveranstaltung in Wernigerode
Schulungsplan Heftmitte zum Ausheften
Schulungsangebote
Glückstour durch Thüringen-Sachsen-Sachsen-Anhalt
Glücksbringer bleiben gefragt
Brandschutz aktuell (Serie von Dr. Michael Herrmann)
6. Mitgliederversammlung der Schornsteinfeger-Innung Sachsen
Mängel schwarz auf weiß

Titelbild: Ministerpräsident Michael Kretzschmer bei der Fahnenweihe der sächsischen Schornsteinfeger


Abgasrezirkulation
Strahlungsschutz
unzulässige Rauchgasführung



ganzen Artikel lesen
Abgasrezirkulation
Hier ein Blick von oben in ein raumluftunabhängiges Brennwertgerät, welches nach jedem Zünden eine Verpuffung hatte. Es saugte sein eigenes Abgas an, wodurch die Flamme erstickte. Beim Wiederzünden kam es zur Nachzündung des unverbrannten Gas-Luft-Gemisches. Die Abgasleitung hatte sich gelöst. .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Strahlungsschutz
So ganz hat der Betreiber das mit dem Strahlungsschutz nicht verstanden. 40 cm Brandschutzabstand wären gefordert. Mit Strahlungsschutz können die um die Hälfte reduziert werden, also 20 cm, jedoch nicht auf 5 cm. .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
unzulässige Rauchgasführung
Ein strömungsgünstiger Verlauf eines Rauchgasrohres sieht anders aus. Bodenblech ist auch zu klein. Brandschutzabstand unterschritten. Der Subwoofer würde wahrscheinlich zuerst ankokeln. .....weiter lesen.....