AKTUELL LEHRGÄNGE TERMINE KOSTEN HOME AZUBIS WIR ÜBER UNS MEDIEN KONTAKT

 

AKTUELL

SCHULUNGS- ANGEBOTE

TERMINE+ BUCHUNG

LEHRGANGS- KOSTEN

HOME

AZUBIS

ÜBER UNS

MEDIEN

KONTAKT




     

Aktuelles
NEU:MODUL ABCD
Schulungsangebote
Termine + Buchung
Lehrgangskosten
Kontakt
DATENSCHUTZ

Die Bildungsstätte ist nach ISO 9001:2000 und DIN EN ISO 14001:2005 UM/QM zertifiziert

SITEMAP

home
Aktuelles
NEU:MODUL ABCD
Schulungsangebote
Termine + Buchung
Termine - Kalenderansicht
Lehrgangskosten
Azubis
Wir über uns
Bildergalerie
Vorstand
Mitglieder
Zertifizierung
Medien
Kontakt
Impressum
DATENSCHUTZ

Redaktion

alphabetische Lehrgangs-Auflistung (ALLE):
    Energieausweise für Wohngebäude - Rechtssicheres Ausstellen und Stichprobenkontrollen

Energieausweise für Wohngebäude - Rechtssicheres Ausstellen und Stichprobenkontrollen
ZielgruppeEnergieberater /innen

InhalteIm Seminar lernen Nachweisberechtigte, wie Energieausweise rechtssicher ausgestellt und Fehler vermieden werden. Dabei wird auch ein Blick hinter die Kulissen gegeben, auf welche Aspekte bei der Prüfung Wert gelegt wird.

Es werden auch die Neuerungen der kommenden Gesetzgebung im Rahmen des Gebäudeenergiegesetzes GEG dargestellt.

In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über Wege und Werkzeuge zur erfolgreichen Nachweisführung und darüber hinaus Argumentationshilfen für die Energieplanung bis hin zur Entwicklung von KfW-Effizienzhäusern. Die aus dem gesetzlichen Rahmen resultierenden Anforderungen an die Nachweisberechtigten werden kompetent und komprimiert vorgestellt und Fragen aus der Praxis eingehend besprochen.

• Anforderungen der EnEV und des GEG
• Änderungen im GEG gegenüber EnEV und
Wärmegesetz
• Pflichten des Ausstellers von Nachweisen
• Relevante Normen in der Nachweisführung
• DIN V 18599, DIN V 4108-6 und
DIN V 4701-10
• Unterschiede bei den Rechenverfahren und
deren Auswirkung
• Abgrenzung von Wohn- zu Nichtwohngebäuden
und Umgang mit gemischt genutzten Gebäuden
• Tipps, Kniffe und Fallen bei der
Energieausweisausstellung
• Besonderheiten im Gebäudebestand
• Anforderungen an die Dokumentation
• Prüfung von Energieausweisen - Was kommt
auf den Aussteller zu?
• Typische Fehler und deren Vermeidung
• Aufwand zur Ausstellung von
Energieausweisen
• Abgrenzung zu KfW-Nachweisen und
Energieberatung
• Fragerunde

Dauer8 Unterrichtseinheiten

AbschlussTeilnahmebescheinigung der Bildungsstätte

regulärer PreisMitgliederpreis
230 €160 €
 
DZ p. Person
EZ-Zuschlag
Vollpension
MitgliederGäste
16,50 €
5,00 €
13,80 €
22,00 €
5,00 €
20,70 €


Sie möchten sich zu diesem Lehrgang anmelden? Derzeit dürfen wir nur 15 Schüler pro Klassenraum unterrichten. Gehen Sie oben im Menue auf "Termine" und suchen sich einen Lehrgangstermin aus. Es werden freie Plätze angezeigt. Dort können Sie sich verbindlich anmelden