AKTUELL LEHRGÄNGE TERMINE KOSTEN HOME AZUBIS WIR ÜBER UNS MEDIEN KONTAKT

 

AKTUELL

LEHRGÄNGE

TERMINE

KOSTEN

HOME

AZUBIS

ÜBER UNS

MEDIEN

KONTAKT




     

Fachzeitung
DER SCHORNSTEIN


alle Ausgaben

Mängelfotos

Impressum
der Fachzeitung

Die Bildungsstätte ist nach ISO 9001:2000 und DIN EN ISO 14001:2005 UM/QM zertifiziert

SITEMAP

home
Aktuelles
Lehrgänge und Bildungsangebot
Termine - Listenansicht
Termine - Kalenderansicht
Lehrgangskosten
Azubis
Wir über uns
Bildergalerie
Vorstand
Mitglieder
Zertifizierung
Medien
Kontakt
Impressum

Redaktion

    FACHZEITSCHRIFT DER SCHORNSTEIN


Titel

Inhalt Ausgabe 95 - 1/2015 ( Nr.95):
Mitteldeutsche Handwerksmesse 2015
Praktische Zwischenprüfung der Auszubildenden in Sachsen-Anhalt
Wer die Jugend hat, hat die Zukunft
Richtlinie über die Führung, Vorlage und Prüfung von Kehrbüchern in Mecklenburg-Vorpommern zum 1. Februar 2015 in Kraft getreten
Die neue Webseite der Bildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks e. V.
Glück für krebskranke Kinder
Staatssekretär Dr. Stefan Rudolph unterstreicht beim Neujahrsempfang herausragende Bedeutung des Handwerks
„Glückstag“ in den Zwickau-Arcaden
Neue Lehrstellen-App der Handwerkskammern
Klausurtagung des LIV Sachsen-Anhalt
Schornsteinfeger-Innung bei der 25. Jubiläums-Hanseschau Wismar
Kachelofen- und Luftheizungsbauerinnung Mecklenburg-Vorpommern zu Gast bei der Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern
Die Thüringen-Ausstellung lud ein
Lochfraß am Abgasrohr
Schornsteinbrand
auf den Keim gegangen
Vom Märchen der Wartungsfreiheit
von wegen Unkaputtbar
gut versteckt
undichte Abgasleitung
Objektbegrünung
gewerbliche Dunstabzuganlagen
Überbetriebliche Ausbildung (ÜbA)



ganzen Artikel lesen
Mitteldeutsche Handwerksmesse 2015
HK || Vom 7. bis 15. Februar 2015 haben die Mitglieder der Schornsteinfeger­innungen und unseres Schulvereins auf der Mitteldeutschen Handwerksmesse in Leipzig unser Handwerk beworben und vorgestellt. Aufmerksam wurde der Besuch des Staatssekretärs im Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern Dr. Stefan Rudolph verfolgt. .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Praktische Zwischenprüfung der Auszubildenden in Sachsen-Anhalt
Kai Schoppenhauer || Am 5. März 2015 führte der Gesellenprüfungsausschuss Sachsen-Anhalt die praktische Zwischenprüfung in den Räumlichkeiten der Bildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks e. V./Doberschütz durch. Gemäß der neuen Ausbildungsverordnung erfolgte die Prüfung in der neuen Form. Klassische Tätigkeiten wie die Schornsteinreinigung und .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Wer die Jugend hat, hat die Zukunft
HK || Am Samstag, den 17. Januar 2015 öffnete das Bildungszentrum der Handwerkskammer Schwerin seine Türen für den größten Ausbildungstag des Handwerks in der Region. Ganze Familien konnten ein vielseitiges Informations- und Unterhaltungsprogramm nutzen. Auch die Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern nutzte die Gelegenheit um mit Jugendlic .....weiter lesen.....



Richtlinie über die Führung, Vorlage und Prüfung von Kehrbüchern in Mecklenburg-Vorpommern zum 1. Februar 2015 in Kraft getreten
HK || Die Richtlinie über die Führung, Vorlage und Prüfung von Kehrbüchern sowie der Überprüfung des jeweiligen Bezirkes nach dem SchornsteinfegerHandwerksgesetz in Mecklenburg-Vorpommern wurde verabschiedet. Die Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern tritt zum 1. Februar 2015 in Kraft.
G .....weiter lesen.....



Die neue Webseite der Bildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks e. V.
Im Sinne eines moderneren Erscheinungsbildes wurde die Internetseite unserer Bildungsstätte grundlegend neu gestaltet. Ziel war eine grafisch leicht erkennbare Navigation, die sich auf das Wesentliche konzentriert.
Auf der Startseite wird man nun mit den wichtigsten Informationen empfangen. Nach Analyse des Benutzerverhaltens waren das in erste .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Glück für krebskranke Kinder
BD || 30 Schornsteinfeger haben am 2. Januar 2015 Besuchern des Chemnitz-Centers doppelt Glück gebracht. Die Schornsteinfeger, die ja selbst schon den Ruf haben, Glück zu bringen, verteilten zudem 1.000 kleine Töpfe mit vierblättrigem Kleeblatt an Besucher. Glücklich machten die Schornsteinfeger aus der Schornsteinfegerinnung Chemnitz nicht nur die .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Staatssekretär Dr. Stefan Rudolph unterstreicht beim Neujahrsempfang herausragende Bedeutung des Handwerks
HK || Am 16. Januar 2015 empfing der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Dr. Stefan Rudolph die Vorstandsmitglieder der Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern Obermeister Ingo Ziola und Heiko Karmoll zum Neujahrsgespräch.
Dr. Stefan Rudolph unterstrich die herausragende Bedeutung des Handwerks in Mecklenburg u .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
„Glückstag“ in den Zwickau-Arcaden
BD || Zum Glückstag wurde der 2. Januar 2015 für viele Besucher des Einkaufszentrums Zwickau-Arcaden im Zentrum der Stadt. Schornsteinfegergeselle Max Berger und Auszubildende Nina Zschorsch empfingen die Besucher mit kleinen Werbegeschenken. Mit dieser Werbeaktion ist das Schornsteinfegerhandwerk seit Jahren im Einkaufszentrum präsent und gilt als .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Neue Lehrstellen-App der Handwerkskammern
DB || Wir alle sind oder werden mit dem Fachkräftemangel konfrontiert. Die Ausbildung ist für unseren Beruf von existenzieller Bedeutung. Um die Kontaktknüpfung zwischen den Lehrbetrieben und interessierten jungen Menschen zu erleichtern, haben die Handwerkskammern die App „Lehrstellenradar 2.0“ herausgegeben. Diese App ist für iOS, Android und Win .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Klausurtagung des LIV Sachsen-Anhalt
DB || Wie schon in den vergangenen Jahren fand auch in diesem Januar wieder die Klausurtagung des Landesinnungsverbandes des Schornsteinfegerhandwerks Sachsen-Anhalt in den Räumen unserer Bildungsstätte in Doberschütz statt. Diese Veranstaltung dient traditionell der Meinungsbildung und der strategischen Planung der Ziele des LIV und der Innungen i .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Schornsteinfeger-Innung bei der 25. Jubiläums-Hanseschau Wismar
HK || Vier Tage lang, von 5. bis 8. März 2015, zeigten rund 250 Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern der gesamten Bundesrepublik und dem Ausland im 25. Jubiläumsjahr auf über 11.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche Schickes, Nützliches, Neues und Schönes. Rund 48.000 Besucher haben die Jubiläumsschau aufgesucht.
In der Hallen- und Themenwelt „E .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Kachelofen- und Luftheizungsbauerinnung Mecklenburg-Vorpommern zu Gast bei der Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern
HK || Am 16. Januar 2015 wurden der Obermeister der Kachelofen- und Luftheizungsbauerinnung Mecklenburg-Vorpommern Jens Cordes und deren Mitglieder von Obermeister Ingo Ziola und dem Technischen Landesinnungswart in der Geschäftsstelle der Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern Klein Schwaß begrüßt. Die Veranstaltung diente dem Erfahrungsau .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Die Thüringen-Ausstellung lud ein
RS || An dem Wochenende vom 28. Februar bis 1. März 2015 fand auf dem Messegelände in Erfurt zum 25. Mal die Ausstellung zum Thema Immobilien, Sanieren und Modernisieren statt. Diese war integriert in die eigentliche Thüringen-Ausstellung, die über neun Tage ihre Pforten öffnete und bei verschiedenen Einzelmessen unterschiedlichste Lebensbereiche d .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Lochfraß am Abgasrohr
Von unten schaut das Abgasrohr noch intakt aus. Beim Blick von oben mit dem Teleskopspiegel offenbart sich die Wirklichkeit. Foto: Ronny Knothe .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Schornsteinbrand
Hier ist voller Einsatz gefragt: Nach einem offensichtlichen Schornsteinbrand kam es hier zu einem Komplettverschluss eines Rauchschornsteins (Blick von der Prüföffnung im Dachgeschoss). Foto: Matthias Ludwig .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
auf den Keim gegangen
Lüftungsanlagen zur Raumhygiene sind in einigen Bundesländern regelmäßig durch den Schornsteinfeger zu prüfen. Besteht diese gesetzliche Prüfpflicht nicht, obliegt es dem Verantwortungsbewusstsein des Betreibers/Eigentümers/Vermieters. Meist fallen Wartungstätigkeiten in die Schublade möglicher betriebswirtschaftlicher Einsparungen. Foto: Christian .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Vom Märchen der Wartungsfreiheit
Blick in den Ringspalt einer Abgasleitung. Oben sieht man den geriffelten Deckel der inneren Prüföffnung. Im Hintergrund erkennt man, wie die Abgasleitung, verborgen vom Ringspalt, dahinfault. Bei doppelwandigen Systemen lohnt immer ein Blick hinter die Fassade, selbst bei Geräten, deren Hersteller sich mit langen Wartungsfristen rühmen. Foto: Chri .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
von wegen Unkaputtbar
UV-Strahlung und andere Witterungseinflüsse können so manches damals noch als unkaputtbar verkaufte Bauteil komplett zerstören. Hier eine Kunststoffabgasleitung über Dach. Der sichtbare Bereich ist deutlich zerfressen. Den nichtsichtbaren Bereich kann man nur noch mit einer Ringspaltmessung, Druckprobe oder Videoinspektion untersuchen. Foto: Christ .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
gut versteckt
Hier dachte der Betreiber der Feuerungsanlage sich, dass die geforderte Überschreitung des Dachfirstes ja fast erfüllt ist, getreu dem Motto: „Was der Schornsteinfeger nicht sieht, kann er auch nicht bemängeln“. Foto: Christian Heinze .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
undichte Abgasleitung
Videoinspektion in einer Abgasleitung. Hier ist deutlich erkennbar, dass die im rauhen Sägeschnitt gekürzte Abgasleitung die Dichtung verschoben hat. Die Deformierung deutet darauf hin, dass der Installateur dies wohl durch Muskelkraft kompensieren wollte, was ja auch gelang. Das Kondensat läuft aus der Dichtung heraus und von dort in den Ringspalt .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Objektbegrünung
Hier war der Betreiber so clever, seinen Schornstein gleich hinter der Objektbegrünung zu verstecken. Die CO2-Anreicherung wird das Wachstum fördern. Grober Fahrlässigkeit scheinen keine Grenzen gesetzt. Foto: Christian Heinze .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
gewerbliche Dunstabzuganlagen
Unser Innungsmitglied Christian Heinze aus Pudagla (Mecklenburg-Vorpommern) hat bei seiner wiederkehrenden Arbeit an Dunstabzugsanlagen folgende Mängel festgestellt. Der Brandschutz ist hier nicht mehr gewährleistet. .....weiter lesen.....



ganzen Artikel lesen
Überbetriebliche Ausbildung (ÜbA)
Die Überbetriebliche Ausbildung (ÜbA) im Schornsteinfeger-Handwerk findet seit mehr als einem Jahr im neuen Ausbildungszentrum der Bildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks e. V. statt. Die Einweihung war am 5. November 2013. Entsprechend der neuen Ausbildungsverordnung ist die ÜBA-Werkstatt voll ausgestattet und bietet dem praktischen Unterrich .....weiter lesen.....