AKTUELL LEHRGÄNGE TERMINE KOSTEN HOME AZUBIS WIR ÜBER UNS MEDIEN KONTAKT

 

AKTUELL

SCHULUNGS- ANGEBOTE

TERMINE+ BUCHUNG

LEHRGANGS- KOSTEN

HOME

AZUBIS

ÜBER UNS

MEDIEN

KONTAKT




     

Wir über uns
Vorstand
Mitglieder
Medien
Bildergalerie
Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGB


Fachzeitung
DER SCHORNSTEIN


alle Ausgaben

Mängelfotos

Impressum
der Fachzeitung

DATENSCHUTZ


SITEMAP

home
Aktuelles
Jahresschulungen
Schulungsangebote
Termine + Buchung
Termine - Kalenderansicht
Lehrgangskosten
Azubis
Wir über uns
Stellenangebote
Bildergalerie
Vorstand
Mitglieder
Medien
Kontakt
Impressum
DATENSCHUTZ
AGB


Qualitäts-management







Redaktion

    FACHZEITSCHRIFT DER SCHORNSTEIN

Pressedatenbank(Sie befinden sich im Archiv unserer Zeitschrift)

Ausgabe: 47 , Kategorie: Mängel ( ARCHIV Ausgabe 47 - 1/2003 )

Kollision neuer Heizgenerationen

Schornsteine, die längere Zeit unbenutzt waren und keinen Regenschutz erhielten, neigen dazu, feucht zu werden. Im schlimmsten Falle kommt bei vorbelasteten Schornsteinen zu einer Durchfeuchtung oder Versottung. Hier im Bild zu sehen ist ein extremer Moosansatz im Schornstein idealer Nährgrund von Birkenpollen geworden. Daraus wächst heute eine Birke. Der Anschluss einer Feuerstätte ohne vorherige Prüfung durch den Schornsteinfeger wäre hier der sichere Vergiftungstod.

Foto B. Zahn