AKTUELL LEHRGÄNGE TERMINE KOSTEN HOME AZUBIS WIR ÜBER UNS MEDIEN KONTAKT

 

AKTUELL

LEHRGÄNGE

TERMINE

KOSTEN

HOME

AZUBIS

ÜBER UNS

MEDIEN

KONTAKT




     

Fachzeitung
DER SCHORNSTEIN


alle Ausgaben

Mängelfotos

Impressum
der Fachzeitung

DATENSCHUTZ

Die Bildungsstätte ist nach ISO 9001:2000 und DIN EN ISO 14001:2005 UM/QM zertifiziert

SITEMAP

home
Aktuelles
Lehrgänge und Bildungsangebot
Termine - Listenansicht
Termine - Kalenderansicht
Lehrgangskosten
Azubis
Wir über uns
Bildergalerie
Vorstand
Mitglieder
Zertifizierung
Medien
Kontakt
Impressum
DATENSCHUTZ

Redaktion

    FACHZEITSCHRIFT DER SCHORNSTEIN


Titel

Inhalt Ausgabe 103 ( Nr.103):
Sächsisches Schornsteinfegerhandwerk schreibt Geschichte
Gesellenausschuss der Innung Sachsen gewählt
Glückskalender für die Bundeskanzlerin
Tag der offenen Tür in der Handwerkskammer Schwerin
Mitteldeutsche Handwerksmesse 2017
Sekretärin der Innung Halle für 20 Jahre Treue ausgezeichnet
Ehrung für verdienstvollen Schornsteinfeger in Sachsen
Zahl der verkauften Feuerstätten im Jahr 2016 rückläufig
Handwerkskammer Magdeburg ehrt Obermeister
Zwischenprüfung an der Bildungsstätte
Messdaten per Smartphone verwalten



Sächsisches Schornsteinfegerhandwerk schreibt Geschichte
BD || Am 10. Januar 2017 fusionierten die fünf sächsischen Schornsteinfegerinnungen zur Landesinnung Sachsen. Eine lange Vorbereitungszeit wurde schließlich von Erfolg gekrönt. Seit klar wurde, dass für die Zukunft des Schornsteinfegerhandwerks die Weichen neu gestellt werden, machten sich auch sächsische Kollegen Gedanken über eine effizientere un .....weiter lesen.....



Gesellenausschuss der Innung Sachsen gewählt
BD || Nach erfolgreicher Fusion der fünf sächsischen Schornsteinfegerinnungen zur Innung Sachsen am 10. Januar 2017 erfolgte nun die Bildung des Gesellenausschusses der Innung gemäß § 58 der Innungssatzung. Die Innung hatte deshalb alle Gesellen, die in einem Innungsbetrieb in Sachsen arbeiten, über ihre Betriebe zu einer Wahlveranstaltung eingelad .....weiter lesen.....



Glückskalender für die Bundeskanzlerin
JK || Der Landesinnungsmeister der Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern überreichte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel einen Schornsteinfeger-Kalender anlässlich ihrer Nominierung als Direktkandidatin der CDU im Wahlkreis Vorpommern-Rügen/Greifswald in Grimmen und wünschte ihr viel Glück für das neue Jahr. .....weiter lesen.....



Tag der offenen Tür in der Handwerkskammer Schwerin
JK || Unsere Vorstandskollegen Stefanie Lehmann (Landesberufsbildungswart) und Enrico Medved (Lehrlingswart) haben die Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern am 21. Januar 2017 auf dem „Tag der offenen Tür“ der Handwerkskammer Schwerin im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) vertreten und den interessierten Besuchern den Beruf des Schorns .....weiter lesen.....



Mitteldeutsche Handwerksmesse 2017
BD || Die 20. Mitteldeutsche Handwerksmesse fand in diesem Jahr vom 11. bis 19. Februar in der neuen Messe Leipzig statt. Zusammen mit der gleichzeitig stattfindenden Messe für Haus Garten Freizeit lockte sie in diesem Jahr 181.400 Besucher an. Damit ist sie eine der besucherstärksten Publikumsveranstaltungen in Deutschland.
Auch das Schornste .....weiter lesen.....



Sekretärin der Innung Halle für 20 Jahre Treue ausgezeichnet
DB || Am 01. Februar 2017 war Frau Mahrenholz 20 Jahre als Sekretärin in der Schornsteinfegerinnung Halle beschäftigt. In den vielen Jahren hat sie sich zur festen Größe im Innungsleben entwickelt und ist aus dem Tagesgeschäft nicht mehr wegzudenken. Für die Innungsmitglieder ist Frau Mahrenholz meist der erste Ansprechpartner und oftmals kann sie .....weiter lesen.....



Ehrung für verdienstvollen Schornsteinfeger in Sachsen
BD || Am 6. Februar 2017 wurde der bisherige Obermeister der Schornsteinfeger-Innung Chemnitz, Herr Schornsteinfegermeister Günter Rehn, mit dem Ehrenzeichen für Verdienste um das Handwerk in Gold durch die Handwerkskammer Chemnitz während des traditionellen Neujahrsempfangs in der Stadthalle Chemnitz ausgezeichnet.
Gleich nach seiner Meisterpr .....weiter lesen.....



Zahl der verkauften Feuerstätten im Jahr 2016 rückläufig
Rund 330.000 verkaufte Feuerstätten – Geräteaustausch entwickelt sich positiv

Die Zahl der verkauften Feuerstätten in Deutschland ist 2016 auf 333.000 Geräte und damit um neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr gefallen. Diese Absatzzahlen für den deutschen Markt nannte jetzt der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e. V., der d .....weiter lesen.....



Handwerkskammer Magdeburg ehrt Obermeister
Foto: Anja Gildemeister || Die Handwerkskammer Magdeburg hat Obermeisterinnen und Obermeister aus dem Amt verabschiedet und neue Obermeister in das Amt eingeführt.
„In der Handwerksorganisation ist der Beitrag der Ehrenamtlichen absolut unverzichtbar. Viel Kraft und Zeit sind erforderlich, um die Aufgaben eines Obermeisters zu erfüllen. Viele üb .....weiter lesen.....



Zwischenprüfung an der Bildungsstätte
Daniel Tönnigs || Vom 01.–03. 03. 2017 fand in den Räumen des Schulvereins in Doberschütz die diesjährige Zwischenprüfung der Azubis aus Sachsen-Anhalt statt. In diesem Jahr nahmen 10 Lehrlinge an der Prüfung teil.
Neun Lehrlinge haben die Zwischenprüfung bestanden. In der Kurzauswertung im Anschluss an die Prüfung konnten den mitgereisten Lehr .....weiter lesen.....



Messdaten per Smartphone verwalten
Wöhler A 550 Abgasmessgerät

Ein Alltag ohne Smartphone ist für viele kaum noch vorstellbar. Für den Schornsteinfeger ist es daher praktisch, wenn er sein Handy auch nutzen kann, um seine Messdaten einzusehen und zu verwalten. Das ermöglicht die kostenlose Wöhler A 550 Mess-App.
Die App wird einfach aus dem Google Play Store auf ein mobile .....weiter lesen.....



 


[ Fehler: /derschornstein.de/Bildungsstaette/../derschornstein/Nutzerstatistik.htx kann nicht zum Ausführen geöffnet werden.

Ursache: Die angegebene Ausgabeseite existiert nicht oder Sie haben keine Rechte zum Ausführen. Vielleicht haben Sie sich nur verschrieben?

Lösungen: 1. Korrigieren Sie Ihre Abfrage. 2. Gehen Sie in Ihren privaten Bereich (Anmelden) und legen Sie eine entsprechende Seite an. 3. Ändern Sie die Rechte der Ausgabeseite (unter 'Verwaltung'), wenn es sich um Ihre handelt. ]