AKTUELL LEHRGÄNGE TERMINE KOSTEN HOME AZUBIS WIR ÜBER UNS MEDIEN KONTAKT

 

AKTUELL

LEHRGÄNGE

TERMINE

KOSTEN

HOME

AZUBIS

ÜBER UNS

MEDIEN

KONTAKT




     

Fachzeitung
DER SCHORNSTEIN


alle Ausgaben

Mängelfotos

Impressum
der Fachzeitung

Die Bildungsstätte ist nach ISO 9001:2000 und DIN EN ISO 14001:2005 UM/QM zertifiziert

SITEMAP

home
Aktuelles
Lehrgänge und Bildungsangebot
Termine - Listenansicht
Termine - Kalenderansicht
Lehrgangskosten
Azubis
Wir über uns
Bildergalerie
Vorstand
Mitglieder
Zertifizierung
Medien
Kontakt
Impressum

Redaktion

    FACHZEITSCHRIFT DER SCHORNSTEIN

Pressedatenbank

Ausgabe: 94 , Kategorie: keine

„Sterne des Handwerks 2015“ gesucht

AMH und Mercedes-Benz küren die kreativste Fahrzeugbeschriftung des deutschen Handwerks

Berlin. Der bundesweite Wettbewerb „Sterne des Handwerks“ ist in seine sechste Auflage gestartet. Auf den Betrieb mit der kreativsten Fahrzeugbeschriftung wartet getreu dem Motto „Gewinne einen Stern, der deinen Namen trägt“ der neue Mercedes-Benz Vito inklusive Fahrzeugbeschriftung. Alle eingetragenen Handwerksbetriebe sind aufgerufen, sich bis zum 12. Januar 2015 mit Fotos ihrer teil- oder vollverklebten Firmenwagen zu bewerben. Mitmachen kann man online unter www.sterne-des-handwerks.de.
Die Experten-Jury aus Handwerk, Marketing, Werbetechnik und Design wird Konzept, Gestaltung, Funktionalität und Umsetzung aller Beklebungen unter die Lupe nehmen und die besten drei auswählen. Auch für die zweit- und drittbesten Teilnehmer gibt es attraktive Preise zu gewinnen: ein Team-VIP-Package für 5 Personen zur DTM bzw. ein Wochenendurlaub für zwei Personen.
Der Wettbewerb unter Schirmherrschaft der Aktion Modernes Handwerk e. V. und unterstützt von Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans macht in seiner Neuauflage auf die Marketing-Potenziale des firmeneigenen Fuhrparks aufmerksam. „Mit ‚Sterne des Handwerks‘ wollen wir besonders innovativen werblichen Maßnahmen von Handwerksbetrieben eine Bühne bieten. Ihre Fahrzeuge prägen das Straßenbild unserer Städte und beeinflussen nachhaltig das Image des Handwerks in der Öffentlichkeit. Deswegen ist in diesem Jahr erneut die Beschriftung von Handwerkerfahrzeugen das Wettbewerbsthema“, so der AMH-Vorsitzende und Jurymitglied Joachim Wohlfeil. „Wir freuen uns auch diesmal auf großen Zuspruch und zahlreiche Einsendungen, die die Vielfalt und den Ideenreichtum des Gesamthandwerks unterstreichen.“
Die Vergabe der Preise findet am 12. März 2015 im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München statt. Neben der Ehrung des Siegers sowie der Zweit- und Drittplatzierten ist eine Live-Beklebung des Gewinnerfahrzeugs vor Publikum geplant.
Informationen zum Wettbewerb, den Preisen und Teilnahmebedingungen sowie eine Foto-Galerie mit allen Teilnehmerfahrzeugen gibt es unter www.sterne-des-handwerks.de.

 

.