AKTUELL LEHRGÄNGE TERMINE KOSTEN HOME AZUBIS WIR ÜBER UNS MEDIEN KONTAKT

 

AKTUELL

LEHRGÄNGE

TERMINE

KOSTEN

HOME

AZUBIS

ÜBER UNS

MEDIEN

KONTAKT




     

Fachzeitung
DER SCHORNSTEIN


alle Ausgaben

Mängelfotos

Impressum
der Fachzeitung

DATENSCHUTZ

Die Bildungsstätte ist nach ISO 9001:2000 und DIN EN ISO 14001:2005 UM/QM zertifiziert

SITEMAP

home
Aktuelles
Lehrgänge und Bildungsangebot
Termine - Listenansicht
Termine - Kalenderansicht
Lehrgangskosten
Azubis
Wir über uns
Bildergalerie
Vorstand
Mitglieder
Zertifizierung
Medien
Kontakt
Impressum
DATENSCHUTZ

Redaktion

    FACHZEITSCHRIFT DER SCHORNSTEIN

Pressedatenbank

Ausgabe: 62 , Kategorie: Heiztechnik

Das „Auge“ des Kaminofens

Hochwertige Glastüren für den Blick ins Feuer

Die mit dem EFA-Qualitätssiegel ausgezeichneten Kaminöfen bestechen nicht zuletzt durch ihr besonderes Design – und das wird geprägt vom Zentrum der Feuerstätte, der Sichtscheibe in der Ofentür. Damit der Blick in die Flammen stets ungetrübt möglich ist, setzen die in der Europäischen Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft e.V. EFA organisierten Unternehmen auf erstklassige Glaseinsätze.
Dabei kann das Material mittels modernster Produktionsverfahren in verschiedene Formen gebracht werden. So gibt es inzwischen nicht nur flache Scheiben, sondern auch rund oder winkelig gebogene, so dass zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten gegeben sind. Das Zusammenspiel mit einer ausgefeilten Ofentechnik bewirkt, dass die hochtemperaturbeständigen Sicht­scheiben nicht verrußen. Gleichzeitig unterstützen sie aufgrund besonderer Beschichtungen den effizienten Betrieb der Feuerstätte, da die Wärmestrahlung verbessert wird.
Der Endkunde kann am EFA-Qualitätssiegel ablesen, dass die Produkte strengen Kontrollen unterliegen und so hohen Standards gerecht werden. Ein ausgezeichneter Kaminofen besteht aus hochwertigen Komponenten, die schließlich zu einer sicheren, zuverlässigen und langlebigen Feuerstätte konzipiert werden. Dazu zählt auch eine Sichtscheibe, die den Anblick der Flammen zum Genuss werden lässt.
.