Artikel hier druckenDIN A 4 Blatt ausdrucken
Messung hinter Staubabscheidern
Termine: 14.11.2019 + 30.01.2020
ZielgruppeSchornsteinfegermeister/innen
Schornsteinfegergesellen/innen
Auszubildende

InhalteNach 1. BImSchV wiederkehrend messpflichtige Heizkessel für feste Brennstoffe werden zunehmend mit Einrichtungen zur Minderung der Staubemission (Staubabscheider) ausgerüstet. Gründe für diese Entwicklung sind die niedrigen Grenzwerte für diese Emission und eine Förderung des Staates beim Einbau solcher Einrichtungen.
Im Lehrgang wird auf die Auswirkungen von hohen Feinstaubemissionen auf die Gesundheit von Menschen und den daraus resultierenden Bemühungen diese Emissionen zu mindern eingegangen. Des Weiteren werden die rechtlichen und baulichen Voraussetzungen für den Einbau von Staubabscheidern behandelt. Praktische Durchführungen von Messungen gemäß 1. BImSchV an verschiedenen Feuerungsanlagen der Bildungsstätte, die mit Staubabscheidern ausgerüstet sind, sind Bestandteil des Lehrgangs. Dabei soll auch die Wirksamkeit der Staubabscheidung durch Messungen vor und nach dem Staubabscheider nachgewiesen werden.

Dauer8 Unterrichtseinheiten

AbschlussTeilnahmebescheinigung

regulärer PreisMitgliederpreis
240 €170 €
 
DZ p. Person
EZ-Zuschlag
Vollpension
MitgliederGäste
16,50 €
5,00 €
13,80 €
22,00 €
5,00 €
20,70 €













Bildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks e. V.
Rote Jahne
Wöllnauer Chaussee 8
04838 Doberschütz


Sekretariat
Tel.: 03423-68850
Fax.: 03423-6885222
e-mail:
Schulverein@t-online.de


Internat
03423-6885225