Artikel hier druckenDIN A 4 Blatt ausdrucken
Brandschutzbeauftragter mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Lehrgangsbeginn: 14.01.2020
ZielgruppeSchornsteinfegermeister/innen
Schornsteinfegergesellen/innen

InhalteAls Brandschutzbeauftragter unterstützen und beraten Sie Arbeitgeber, Unternehmer oder Gebäudebetreiber in allen Fragen des Brandschutzes. Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrganges sind sie in der Lage, die vielfältigen Tätigkeiten eines Brandschutzbeauftragten auszuführen und beratend in allen fragen des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes tätig zu werden.

Inhalt:
- rechtliche Grundlagen
- Aufstellung und Aktualisierung von Brandschutzordnungen
- Überwachung und Instandhaltung brandschutztechnischer Einrichtungen sowie Anpassung an betriebliche und bauliche Veränderungen des Unternehmens
- Brandlehre
- Brand- und Explosionsgefahr
- Organisatorischer Brandschutz
- Baulicher Brandschutz
- Anlagetechnischer Brandschutz

Dauer64 Unterrichtseinheiten inkl. Prüfung

AbschlussBei Erfüllen der Zugangsvoraussetzungen und nach Bestehen der abschließenden Prüfung berechtigt diese Qualifikation den Teilnehmer, die Bezeichnung „Brandschutzbeauftragter (ZIV) mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“ zu führen. Das Zertifikat können nur Schornsteinfeger erwerben, die ihre Tätigkeiten im Rahmen des zertifizierten QM-/UM-Systems des Schornsteinfegerhandwerks ausüben. Die Gültigkeit der Zertifizierung ist unbegrenzt.Zertifikat TÜV Rheinland

regulärer PreisMitgliederpreis
1360 €950 €
 
DZ p. Person
EZ-Zuschlag
Vollpension
MitgliederGäste
16,50 €
5,00 €
13,80 €
22,00 €
5,00 €
18,00 €













Bildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks e. V.
Rote Jahne
Wöllnauer Chaussee 8
04838 Doberschütz


Sekretariat
Tel.: 03423-68850
Fax.: 03423-6885222
e-mail:
Schulverein@t-online.de


Internat
03423-6885225