Artikel hier druckenDIN A 4 Blatt ausdrucken
Asbest - Lehrgang nach TRGS 519 Anlage 4c
Termine:
05./06. April 2017 kurzfristig noch ein Platz verfügbar
21./22. Juni 2017
30./31. August 2017
ZielgruppeSchornsteinfegermeister/innen
Schornsteinfegergesellen/innen
Auszubildende

InhalteWeiterbildung zum Erwerb der Sachkunde nach Nr. 2.7 und gemäß Anlage 4c der TRGS 519 für Asbest Abbruch-, Sanierung- und Instandhaltungsarbeiten (2 Tageslehrgang)
Durchführung von Asbest-ASI-Arbeiten an Asbestzement und Arbeiten geringen Umfangs an schwach gebundenen sonstigen Asbestprodukten

• Eigenschaften und Gesundheitsgefahren
• Verwendung von Asbest
• Vorschriften und Regelung für Tätigkeiten mit Asbest
• Personelle Anforderungen
• Sicherheitstechnische Maßnahmen
• Praxisübung: Persönliche Schutzausrüstung, Absperrung und Arbeitsverfahren
• Abfallbehandlung

Der Lehrgang befähigt nach einer Prüfung vor der Arbeitsschutzbehörde folgende Arbeiten im Bereich Asbest durchzuführen:
Asbest-ASI-Arbeiten an Asbestzement

• Umfangreiche Arbeiten
• Arbeiten geringer Exposition
• Arbeiten geringen Umfangs
Instandhaltungsarbeiten

An schwach gebundenen und sonstigen Asbestprodukten

• Arbeiten geringer Exposition
• Arbeiten geringen Umfangs

Sowie die Abfallbehandlung.

Dauer17 Unterrichtseinheiten (2Tage)
täglich von 08.15 Uhr – 17:00 Uhr

AbschlussPrüfung vor der Arbeitsschutzbehörde (Landesdirektion Sachsen)
Teilnahmebescheinigung

regulärer Preis
400 €
Mitgliederpreis
280 €

inkl. umfangreicher Lehrgangsunterlagen und 60 € Prüfungsgebühr
 
DZ p. Person
EZ-Zuschlag
Vollpension
Mitglieder
16,50 €
5,00 €
12,50 €
Gäste
22,00 €
5,00 €
18,00 €













Bildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks e. V.
Rote Jahne
Wöllnauer Chaussee 8
04838 Doberschütz


Sekretariat
Tel.: 03423-68850
Fax.: 03423-6885222
e-mail:
Schulverein@t-online.de


Internat
03423-6885225