AKTUELL LEHRGÄNGE TERMINE KOSTEN HOME AZUBIS WIR ÜBER UNS MEDIEN KONTAKT

 

AKTUELL

LEHRGÄNGE

TERMINE

KOSTEN

HOME

AZUBIS

ÜBER UNS

MEDIEN

KONTAKT




     

Fachzeitung
DER SCHORNSTEIN


alle Ausgaben

Mängelfotos

Impressum
der Fachzeitung

Die Bildungsstätte ist nach ISO 9001:2000 und DIN EN ISO 14001:2005 UM/QM zertifiziert

SITEMAP

home
Aktuelles
Lehrgänge und Bildungsangebot
Termine - Listenansicht
Termine - Kalenderansicht
Lehrgangskosten
Azubis
Wir über uns
Bildergalerie
Vorstand
Mitglieder
Zertifizierung
Medien
Kontakt
Impressum

Redaktion

    FACHZEITSCHRIFT DER SCHORNSTEIN


Titel

Inhalt Ausgabe 39 - 1/2001 ( Nr.39):
mitteldeutsche handwerksmesse
Der EMPA-Ascheschnelltest
Qualitäts- und Umweltmanagement
Wöhler auf der ISH
Zugbegrenzer von Kutzner + Weber
Diermayerklappen von Kutzner + Weber
Raab auf der ISH 2001
Brennstoffkosten steigen weiter
Gemeinsam für „Individuelles Heizen“
CO2-neutrales Wärmekonzept
Experte in Sachen Schornstein
Meisterfeier 2000 im Gewandhaus zu Leipzig
Sachsen-Anhalt-Tag
Neujahrsempfang der FDP
Schulungsfahrt nach Allendorf
Die Handwerkskammer Magdeburg informiert:
Internetlehrgang
Ausflugsfahrt
750-Jahr-Feier der Stadt Wurzbach
Informationsveranstaltung des LIV
Anstoß-Energieberatung
Hallenfußballturnier in der Sportschule des DFB in Leipzig
Die Geschichte der Innungsfahnen der deutschen Schornsteinfeger – Das Sachbuch



mitteldeutsche handwerksmesse
Vom 24. bis 27. Februar 2001 fand zum vierten Mal die Mitteldeutsche Handwerksmesse auf dem neuen Messegelände in Leipzig statt.
Zu dieser Messe ist es erstmals gelungen, alle drei Landesinnungsverbände des Schornsteinfegerhandwerks Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zur Gestaltung eines Gemeinschaftsstandes zu gewinnen. So hatten Messebesuch .....weiter lesen.....



Der EMPA-Ascheschnelltest
Eine neue Möglichkeit zur Untersuchung von Holzasche
Einsatzbereich
Der EMPA-Ascheschnelltest wurde von der EMPA St. Gallen (Schweiz) unter der Projektleitung von Herrn Dominik Noger entwickelt. Er ist speziell für die Untersuchung von Holzaschen aus Stückholzfeuerungen für naturbelassenes Holz und Feuern im Freien ausgelegt. Für andere Asche .....weiter lesen.....



Qualitäts- und Umweltmanagement
Qualitäts- und Umweltmanagement im Schornsteinfegerhandwerk
OM Michael Kempe – Auditor Schornsteinfeger-Innung Dresden
Nach Ablauf der ersten Stufe zur Erhaltung des Zertifikats im Schornsteinfegerhandwerk befinden wir uns in einer Phase der Verbesserung von Abläufen um das Ziel zur Erhaltung des Zertifikates zu fes­tigen und die Abläufe kons .....weiter lesen.....



Wöhler auf der ISH
Innovationen für die Mess- und Inspektionstechnik
Der Messestand der Wöhler GmbH, Bad Wünnenberg, (Halle 10.0, Stand A 81) steht ganz im Zeichen neu entwickelter Produkte für die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik.
Bereits seit den 30er Jahren produziert das Unternehmen hochwertige Mess-, Inspektions- sowie Reinigungsgeräte für Feuerungs- .....weiter lesen.....



Zugbegrenzer von Kutzner + Weber
Energieeinsparung inklusive
Selbsttätige Nebenluftvorrichtungen – sogenannte Zugbegrenzer – sind Geräte die in Abhängigkeit der Druckdifferenz eine Öffnung in der Abgasanlage freigeben. Durch die kontrolliert einströmende Nebenluft wird der Auftrieb (Schornsteinzug), unabhängig von Witterungseinflüssen, konstant gehalten.
Nebenluftvorrichtung .....weiter lesen.....



Diermayerklappen von Kutzner + Weber
Praktische Energieeinsparung im Bestand
Die thermische Abgasklappe wird von vielen Installateuren seit Jahren als kostengünstiges Bauteil mit energiesparender Wirkung eingesetzt. Eingebaut hinter der Strömungssicherung atmosphärischer Gasfeuerstätten versieht sie geräuschlos und zuverlässig ihren Dienst. Das Funktionsprinzip beruht auf der Steue .....weiter lesen.....



Raab auf der ISH 2001
Innovationen in der Abgastechnik
Auf dem Messestand der Joseph Raab GmbH & Cie. KG, Euwied, (Halle 9, Stand B 62) dreht sich auch zur ISH 2001 alles um die Abgastechnik.
Den wichtigsten Eckpfeiler des Messeauftritts bilden technisch ausgereifte Edelstahlsysteme zur Sanierung bestehender Schornsteine. Mit dem System ALKON setzt der europaweit .....weiter lesen.....



Brennstoffkosten steigen weiter
Unabhängigkeit in der Energiewahl gefragt

IPS: Nachdem sich Mieter und Hausbesitzer bislang um die sichere und preisgünstige Beheizung ihrer vier Wände wenig Sorgen machen mussten, hat sich nun die Situation binnen weniger Monate grundlegend verändert. Bedingt durch zahlreiche Einflussfaktoren stehen allen Verbrauchern auch in nächster Zeit .....weiter lesen.....



Gemeinsam für „Individuelles Heizen“
Verbände und Institutionen auf der ISH 2001
IPS: Anlässlich der Internationalen Leitmesse für Sanitär und Heizung ISH (27.–31. März 2001) in Frankfurt setzen zahlreiche Branchen­verbände und Institutionen auf individuelle Heizkonzepte.
Angesichts der aktuellen Energiepreissituation befürworten die Fachleute eindeutig Lösungen, bei denen Verb .....weiter lesen.....



CO2-neutrales Wärmekonzept
CO2-neutrales Wärmekonzept von pro solar
Pressebüro D. Last: Nachdem die sogenannte Ökosteuer auch in der zweiten Phase wirksam geworden ist, werden sich die Energiepreise wohl langfristig auf hohem Niveau stabilisieren. In Folge dieser Entwicklung steigt die Nachfrage nach sparsamen und umweltschonenden Heizungssystemen weiter an. Im Mittelpunk .....weiter lesen.....



Experte in Sachen Schornstein
Lutz Grüllich gründet unabhängiges Ingenieurbüro
Pressebüro Wollenberg/Last:
Nachdem sich Lutz Grüllich (47) als ehemalige Verkaufsleiter und Prokurist der Hanse-Betonvertriebs Union GmbH, Lauenburg, über viele Jahre hinweg einen Namen im Markt machen konnte, wagte er im vergangenen Jahr den Schritt in die berufliche Unabhängigkeit.
Die fa .....weiter lesen.....



Meisterfeier 2000 im Gewandhaus zu Leipzig
Die Meisterfeier 2000, welche von der Handwerkskammer zu Leipzig ausgerichtet wurde, fand am 14. Oktober 2000 im Gewandhaus Leipzig statt.
Mit einem festlichen Rahmenprogramm wurde die Feierstunde durch die Begrüßungsansprache durch den Handwerkskammerpräsidenten Herr J. Dirschka eröffnet.
Den Grußworten des Ober­bürger­meisters der Stadt .....weiter lesen.....



Sachsen-Anhalt-Tag
Am Freitag, den 08. September 2000, wurde der diesjährige Sachsen-Anhalt-Tag in Bitterfeld eröffnet. Zu diesem Anlass überbrachte die Radgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC), Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. um den Vorsitzenden, Torsten Vollert, ein Präsent aus Halberstadt, dem Austragungsort des vorjährigen Sachsen-­Anhalt-Tages. .....weiter lesen.....



Neujahrsempfang der FDP
Am 12. Januar 2001 lud die FDP Sachsen-Anhalt zum Neujahrsempfang auch das Schornsteinfegerhandwerk in das Upstalsboom-Hotel „Raatswaage“ in Magdeburg ein. Aus diesem Anlass überreichten wir Frau Cornelia Pieper, Landesvorsitzende der FDP Sachsen-Anhalt, eine Schornsteinfegerpuppe als Präsent. Herr Jürgen W. Möllemann, selbst Ehrenschornsteinfegerm .....weiter lesen.....



Schulungsfahrt nach Allendorf
Die drei südlichen Kreisgruppen der Schornsteinfegerinnung im Kammerbezirk Halle/Saale zogen im November 2000 aus, neue heiztechnische Regionen zu erforschen. Hierzu wurde ein junges regionales Reisebusunternehmen vertrauensvoll engagiert. Mit einem sehr bequemen Reisebus ging es aufgrund einer Einladung zu einer Schulungsveranstaltung der Firma Vi .....weiter lesen.....



Die Handwerkskammer Magdeburg informiert:
Angebot zum Lehrgang in Vorbereitung auf die Schornsteinfegermeisterprüfung Teil I / II

Dieses Angebot betrifft das Jahr 2002. In dem genannten Jahr bietet die Handwerkskammer Magdeburg wieder einen Lehrgang zur Vorbereitung der Meisterprüfung für das Schornsteinfegerhandwerk an. Dieser Lehrgang erstreckt sich vom 11. 03. 2002 bis zum 26. 1 .....weiter lesen.....



Internetlehrgang
Im Monat Februar haben 20 Bez.-Schornsteinfegermeister aus der Innung Altmark an einem Einführungslehrlang für das Internet teilgenommen. Schwerpunktthemen waren:
• Begriffsbestimmung www, Internet, ftp, E-Mail
• PC Ausrüstung und Installationsarbeiten
• Das Internet und die Anwendung für unseren Beruf
• Verschiedene Dienste und ihre .....weiter lesen.....



Ausflugsfahrt
Ausflugsfahrt des erweiterten LIV-Vorstandes des Schornsteinfegerhandwerks im Freistaat Thüringen

Am 27. u. 28. 01. 2001 fand in Eisenach, im Hotel „Berghof“ die Klausurtagung des LIV statt. Für diese Tage wurden auch die Ehefrauen der Kollegen mit eingeladen, um sich untereinander besser kennen zu lernen.
Nach dem gemeinsamen Kaffeetrink .....weiter lesen.....



750-Jahr-Feier der Stadt Wurzbach

Anlässlich der 750-Jahr-Feier der Stadt Wurzbach nahmen im letzten Jahr die Kollegen BSM M. Ziegenbein aus Wurzbach, BSM A. Schmidt aus Leutenberg und BSM M. Seel aus Kleinschwabhausen am Festumzug teil. Trotz strömenden Regens bewiesen die Teilnehmer ihre gute Laune, wie auf den Fotos erkennbar.
M. Ziegenbein
.....weiter lesen.....



Informationsveranstaltung des LIV

Ausgehend von den unterschiedlichen Erfahrungen, welche viele Kollegen mit der Überprüfung von modernen Lüftungsanlagen und gewerblichen Dunstabzugsanlagen gemacht haben, hatte sich der LIV Thüringen entschlossen zu diesem Thema eine Informationsveranstaltung durchzuführen.
Diese Veranstaltung fand für alle Kolleginnen und Kollegen am 07. 12 .....weiter lesen.....



Anstoß-Energieberatung
Das Schornsteinfegerhandwerk in Thüringen rüstet sich für eine Anstoß-Energieberatung

Nachdem vor einiger Zeit aus dem Innungsbereich Ostthüringen, sechs BSM nach einem Lehrgangsbesuch, den das Umweltzentrum des Handwerks von Thüringen (UZH), in Rudolfstadt veranstaltet hatte, sich der Abschlussprüfung zum Energieberater des Handwerks unterz .....weiter lesen.....



Hallenfußballturnier in der Sportschule des DFB in Leipzig
Am 24. 11. 2000 fand in der Sportschule des Deutschen Fußballbundes ein Hallenturnier von acht Mannschaften statt. Die Mannschaft der Leipziger Innung hatte sich mit Auswahlen aus Grundstücksverwaltungen, Heizungsfirmen und Hausmeistermannschaften auseinanderzusetzen.
Nach der Begrüßung durch den Ausrichter und der Auslosung der beiden Vorrunden .....weiter lesen.....



Die Geschichte der Innungsfahnen der deutschen Schornsteinfeger – Das Sachbuch
In unserer Zeit voller Stress und wenig Romantik, wo die Tradition auf der Strecke bleiben kann, weil Modernes in anderer Form überwiegt, kann dieses Sachbuch, über das Interessengebiet der Fachkollegen hinaus, andere Fachbereiche und Berufsstände animieren, sich mit der Berufsgeschichte näher zu befassen.
Logisch, man möchte mit der Arbeit im B .....weiter lesen.....